Tipps & Anwendungen Aussenwäsche


Windschutzscheibe - Auto, Motorrad, Motorroller, Wohnwagen, Wohnmobil, Segelboot, Motorboot, Fahrrad usw.

  1. Gerade im Sommer wird die Windschutzscheibe stark mit Insekten verschmutzt.

  2. Verwenden Sie für die Reinigung den Reinigungsschwamm Kurzflor, blaue Faser oder den Scraper 15 cm, blaue Faser. Ziehen Sie den Scraper aus der Hülle und tauchen Sie ihn zur Hälfte ins Wasser.

  3. Reinigen Sie mit dem Reinigungsschwamm oder dem Scraper die Windschutzscheibe.

  4. Unterwegs können Sie die Scheiben mit der integrierten Gummilippe abziehen.

  5. Reinigen Sie die Scheiben mit Profi- und Trockentuch nach, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Hinweis: Für die Kunststoffscheiben ist die Anwendung nicht geeignet! Im Winter hilft die Eiskratzerschiene des Scrapers 15 cm, grüne Faser beim Enteisen der Windschutzscheibe.


Fenster - Auto, Motorrad, Motorroller, Wohnwagen, Wohnmobil, Segelboot, Motorboot, Fahrrad usw.

  1. Benetzen Sie die Scheiben zunächst, indem Sie den Glas-Aktivschaum auf das Glas sprühen. Bei kleineren Flächen sprühen Sie den Schaum auf das Profituch.

  2. Reinigen Sie danach die Scheibe intensiv mit dem Profituch.

  3. Polieren Sie anschliessend die Scheibe mit ganz wenig Glas-Aktivschaum und dem Trockentuch über.

Hinweis: Bei Kunststoffscheiben die Herstellerempfehlungen beachten und vorsichtig vorgehen!

Bei Bedarf Vorversuche durchführen.